Meldungen des Jahres 2016

Meldung vom 30. September 2016

Zeitzeugenfilm „Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ am 3. und 4. Oktober 2016 bei JenaTV zu sehen

Am kommenden 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, sowie am 4. Oktober zeigt JenaTV die jüngste Folge der Reihe „Zeitzeugenwerkstatt“ unter dem Titel „Friedliche Revolution und Deutsche Einheit in Jena. Skizzen einer Bilanz“ – rotierend im Zwei-Stunden-Takt. Die erste Sendung der rund 60-minütigen Zeitzeugendokumentation beginnt am 3. Oktober um 18:00 Uhr, danach startet der Film alle zwei Stunden neu, abschließend mit der letzten Ausstrahlung am 4. Oktober um 16:00 Uhr.

Innerhalb der 2015 entstandenen „Zeitzeugenwerkstatt“ wurden 25 Zeitzeuginnen und Zeitzeugen befragt, die über persönliche Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke der vergangenen 25 Jahre berichten. Im Mittelpunkt stehen die wechselvollen Ereignisse zwischen Friedlicher Revolution 1989 und Deutscher Einheit 1990, die nach einem Vierteljahrhundert Anlass boten für eine Zwischenbilanz: Was ist gelungen, was missglückt und welches persönliche Fazit kann gezogen werden?

Wo und wie JenaTV zu empfangen ist, erfahren Sie hier. Allen, die sich den Zeitzeugenfilm am 3. und 4. Oktober nicht ansehen können, gilt unser Hinweis, dass wir die komplette Dokumentation zum Jahresende 2016 in unseren YouTube-Kanal einstellen werden: https://www.youtube.com/user/gwsjena

 
 
© Geschichtswerkstatt 2017