Meldungen des Jahres 2016

Meldung vom 05. April 2016

Terminhinweis: Siebter Tag der Stadtgeschichte in Jena

Veranstalter: Stadtverwaltung Jena
Termin: Samstag, 9. April 2016, 10:00 Uhr im Rathaus Jena (Markt 1)

Am 9. April 2016 lädt der Siebte Tag der Tag der Stadtgeschichte Jena 2016Stadtgeschichte zu einem historischen „Rundgang“ durch das Altstadtquartier zwischen Johannis- und Leutrastraße ein. Er reicht vom Entstehungskontext als Brandplatz zu Beginn des 19. Jahrhunderts, über die Friedens- und Freiheitsfeste um 1816 bis zu seiner Zerstörung im Modernisierungsrausch der späten Ulbricht-Ära. Mit Hilfe alter Stadtansichten, Fotos und Karten, von Filmausschnitten und Zeitzeugen möchte die Veranstaltung an einen symbolisch hoch aufgeladenen Ort erinnern, der immer einen Platz im kulturellen Gedächtnis der Stadt behalten wird. Der Siebte Tag der Stadtgeschichte widmet sich dem Thema „200 Jahre Eichplatz und Schwarz-Rot-Gold“.

Das ausführliche Programm entnehmen Sie bitte dem Einladungs-Flyer oder der Web-Präsenz der Stadtverwaltung Jena unter www.jena.de/tagderstadtgeschichte. Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

(Abbildung: Stadtverwaltung Jena)

 
 
© Geschichtswerkstatt 2017