Zeitschriftenarchiv der "Gerbergasse 18"

Heft 5 - Ausgabe II / 1997

Heft 5 - Ausgabe II / 1997


« zurück



THEMEN

Jens Fügener
"an Ort und Stelle gleich behoben"
Die ersten Zwangsaussiedlungen in Thüringen 1952

Werner Schneider
Kein Mitleid mit Diversanten
Rat der Stadt Jena, MfS und Volkspolizei Hand in Hand

Manfred Wagner
Von der Mühle weit im Berge
bis zum Objekt der Staatssicherheit zum Schutze des Friedens

Christoph Roth
Und keiner will`s gewesen sein
Vom Sterben der Atzberger Mühle

Annegret Büttner
Auf der Schwarzen Liste
Aus dem Eichsfeld nach Bad Berka verfrachtet

Cornelia List
Einsprüche wurden meist abgelehnt
Die Arbeit der Bezirks- und Kreiskommissionen

Manfred Wagner
Nur ein Genosse verweigert sich
ein anderer verließ seinen Posten und wurde sofort abgelöst


REPORTAGE

Heinz Voigt
Ein Thüringer Dorf, zum Tode verurteilt
1978 mussten die letzten Bewohner Billmuthausen verlassen


REZENSIONEN

Heinz Voigt
Die Hölle von Brandenburg
Kinder und Jugendliche in den Fängen des

Udo Scheer
Preisträgerin – sich in den falschen Dezennien bewegen
Zu Tina Rosenbergs "Rache der Geschichte"


FUNDSACHEN

Heinz Voigt
Steuermann blickt finster – aber wohin?
IM "Baum" und die Kunst


ZEITGESCHICHTE

Manfred May
Noch immer ist kein Konsens erkennbar
Wer schätzt in Deutschland Widerstand und Zivilcourage?


STASI

Thomas Purschke
Letztes Abenteuer in der DDR
Wie der GuthsMuths-Rennsteiglauf überwacht wurde

 
 
© Geschichtswerkstatt 2017