Aktuelle Ausgabe

Gerbergasse 18, Heft 86, Cover

Leseproben:

icon linkEditorial

icon link Reiseprotokoll Prag 1968 (komplett)

icon link Naumburg 1988 (Auszug)

icon linkMillionär in der DDR (Auszug)

 

Themenvorschau:

Heft 87: Sportsysteme

(Redaktionsschluss: 18. Mai 2018)

Heft 88: Grenzen und Gewalt (Redaktionsschluss: 17. August 2018)

Heft 89: Medien und Macht

 

Inhalt von Ausgabe 1/2018 (Heft 86):

TITELTHEMA: 1968

Jürgen Fuchs – Einer aus meinem Haus wurde verhaftet, achtundsechzig. - S. 3
1968 – Chronik eines Epochenjahres - S. 4
„Das magische Jahr 1968“ - S. 6
Ein Gespräch mit dem Journalisten und ehemaligen Botschafter František Černý
Hartmut Carlsohn – Junge Leute zog es im Sommer 1968 nach Prag - S. 10
Reiseprotokoll
Utz Rachowski – Wir wollten Pilze suchen und fanden Panzer - S. 13
1968 und meine wunderbaren Jahre mit Reiner Kunze
Konstantin Hermann – Die Invasion in Farbe - S. 16
Der Theologiestudent Manfred Hermann fotografierte am 21. August 1968 in Prag
„Mittlerweile flachen die Emotionen ab“ - S. 18
Ein Gespräch über Geschichte und Gegenwart des „Prager Frühlings“ mit dem Historiker und Zeitzeugen Jan Pauer

ZEITGESCHICHTE

Michael Kleim – „Es war Dienstag, der zweite Februar 1988 …“ - S. 22
Eine fast vergessene Demonstration für Meinungsfreiheit und Menschenrechte in Naumburg
Sascha Münzel – beobachten – berichten – blockieren - S. 28
Die westalliierten Militärverbindungsmissionen im Visier der DDR-Staatssicherheit

Christopher Nehring – Von DDR-Millionären, Schmugglern und Raubkunst - S. 34
Der Kunst- und Antiquitätenhandel im Schattenreich von KoKo und MfS

ZEITGESCHEHEN / DISKUSSION

Anna von Arnim-Rosenthal – Lebensgeschichten im Klassenzimmer - S. 40
Die DDR-Zeitzeugenarbeit im Spannungsfeld zwischen Überwältigung, Kontroverse und Schülerinteressen
Arian Leka – Kupfer aus Spaç für Antennen und erotische Waffen - S. 46
Schizophrenes aus einem untergehenden Staat

REZENSIONEN

Ronny Noak – Vom „Kampf der Worte“ zum „Kampf der Taten“ - S. 50
Eine Untersuchung über die SED-Parteischulen in Thüringen
Daniel Börner – Feldforschung in Thüringen - S. 53
Wie ein amerikanischer Anthropologe eine deutsche Familienchronik aufblättert

 
 
© Geschichtswerkstatt 2018