Aktuelle Ausgabe

Gerbergasse 18, Heft 103, Cover

Leseproben:

icon linkEditorial

icon linkBirger Jesch - Straßenumbenennung

icon linkAttentat auf Ulbricht (Auszug)

icon linkManfred Wilke - Nachruf

icon link Filmrezension "Stasikomödie"

 

Themenvorschau:

Heft 104: Frieden

Heft 105: Rechts vs. Gerechtigkeit

Heft 106: 1983

Heft 107: Musikkulturen

Heft 108: Haftliteratur

Heft 109: Bild-Welten

 

Inhalt von Ausgabe 2/2022 (Heft 103):

TITELTHEMA KUNST
03 Bernd Lindner – Mauern malen
Kurze Geschichte eines Bildmotivs
11 Burkhard Baltzer – Die Welt, das war schon einmal Chemnitz
Über die Künstlergruppe Clara Mosch
15 Lutz Wohlrab – Verachtet, geliebt, versteckt und doch nicht vergessen
Malerei aus Ostdeutschland
21 „Der Vergessene Schatz“
Ein Gespräch mit dem Journalisten und Filmemacher Tom Ehrhardt
25 Reinhard Zabka – Interieur Underground
Die Kunst der Subkulturen in der DDR
29 Birger Jesch – Straßenumbenennung 1976 in Dresden
Schablonen und Walzen als Vervielfältigungsmedien im Einsatz
31 „Heimat ist ein Zustand von Sehnsucht“
Ein Gespräch mit dem Maler Hans-Hendrik Grimmling
35 Sebastian Hollstein – Verlustgeschichte mit Happy End
Verlorene und wiederentdeckte Meisterwerke in Gotha


ZEITGESCHICHTE
39 Rainer Erices – Mit Sprengstoff gegen Walter Ulbricht
Attentatsversuche auf den DDR-Staatschef im Spiegel der Akten
44 Anke Geier – „Unsicherheitsfaktor im Sperrgebiet“
Heimkinder auf der Flucht über die innerdeutsche Grenze
52 Thomas Purschke – Der „King of Cool“ in Thüringen
Wie der US-Filmstar Steve McQueen in der DDR ein Motorradrennen verlor


ZEITGESCHEHEN / DISKUSSION
56 Rebecca Hernandez Garcia/Christoph Stamm – „Die Solidarität mit der Bürgerrechtsbewegung
im sowjetischen Imperium empfand ich als meine moralische Pflicht.“
Zum Tod von Manfred Wilke
60 Lutz Rathenow – Der letzte Besuch in der ersten Kommune
Erinnerungen an Jena
64 Rüdiger Stutz – Mit „Adlerblick“ auf die Schlegelsberg-Siedlung
Kommentar zu einer urbanen Legende in Jena
66 Daniel Börner – „Sie haben ihn umkommen lassen.“
Erinnerung an Matthias Domaschk zum 65. Geburtstag


REZENSIONEN
68 Christian Stöber – Westblick
Neue Perspektiven auf die Geschichte der innerdeutschen Grenze
70 Marie Sophie Brühl – Stasi-Slapstick nonstop
Leander Haußmanns Klischee-Revue irrlichtert zwischen Verharmlosung und Klamauk

 
 
© Geschichtswerkstatt 2021