Zeitschriftenarchiv der "Gerbergasse 18"

Heft 12 - Ausgabe I / 1999

Heft 12 - Ausgabe I / 1999


« zurück



THEMEN

Michael Ihly / Winnie Heescher
DDR-Totalitarismus und Einzelschicksale
Journalistisches Projekt der Konrad-Adenauer-Stiftung im Zuchthaus Bautzen

Heinz Voigt
Du schaffst es, Annegret, nicht aufgeben!
Der Kampf um den "Lahmen Frosch" in Schönau

Christoph Roth
Rückgabe mit großen Hindernissen
Alt-Nutzer blockiert geplanten Verkauf eines Grundstücks

Werner Nöckel
Die Opfer des Stalinismus im Kreis Arnstadt
VOS und die Aufarbeitung der Vergangenheit


AUFRUF

SED-Führung unter doppeltem Druck
Die "Weißen Kreise" in Jena im Jahre 1983


INTERVIEW

Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Bettina Wegner ist ganz die Alte geblieben


KOMMENTAR

Manfred Wagner
Verharmlosen und Bagatellisieren
Rechtssicherheit für wen – für die Täter der Diktatur?


FUNDSACHEN

Geschichte um einen "gewissen Roland Jahn"
Unfreiwillige Komik im "Neuen Deutschland"


ZEITGESCHICHTE

Hans Schwenke
Das Geheimnis des alten Töpferhofes
"Drehscheibe Römhild" – Politprominenz und MfS im letzten Winkel der DDR


REZENSIONEN

Heinz Voigt
Die alten Genossen kriegen ihr Fett weg
Dokumente, Briefe und Akten aus der Honecker-Zeit

Unbewältigtes Erbe des Kalten Krieges
Was taten die Stasi-Spione bis 1989 im Westen?


VERLAGSPORTRÄT

Elke Schmidt
Eigenwilliges Überleben in den Zeiten der Schnelldreher
Christoph Links und sein nunmehr zehnjähriger Verlag


RÜCKBLICK

Frank Döbert
Kakerlaken im Ragout fin und strikte Kleiderordnung
König Kellner bestimmte im "International" in Jena

 
 
© Geschichtswerkstatt 2017