Zeitschriftenarchiv der "Gerbergasse 18"

Heft 13 - Ausgabe II / 1999

Heft 13 - Ausgabe II / 1999


« zurück



THEMEN

Dr. Oliver Schmitt
Von der Überwindung der Diktaturen
Erinnerung als Chance für die Zukunft

László Varga
Der Fall des Eisernen Vorhangs
Aus seiner Rede auf dem Kongress der Aufarbeitungsinitiative

Heinz Voigt
Katz- und Mausspiel mit der Stasi
Provozierendes Plakat sorgte im Juli 1989 für beträchtliches Aufsehen

Einmal Grenzer, immer Grenzer
Militärhistorischer Verein in Eisenach will Abenteuerspielplatz

Ja, auch ich hätte geschossen
Ein ehemaliger Grenzer: Es gab Schießbefehl


FLUCHT

Heinz Voigt
Vabanquespiel mit glücklichem Ausgang
Vor 20 Jahren in Thüringen: Flucht aus der DDR mit "spektakulären Mitteln"


STASI

Baldur Haase
"Angehörige der Sicherheitsorgane sind Verbrecher"
Kultur und MfS im einstigen Bezirk Gera

Stefan Schäfer
Der Griff zum "General Lunikoff"
Aus der Arbeit der Suhler Aufklärertschekisten


FUNDSACHEN

Christoph Roth
Unterstützung durch spezifische Arbeit
Parteijournalisten und MfS


KOMMENTAR

Manfred Wagner
War es normal, für das MfS zu arbeiten?
Der Fall Almuth Beck im Thüringer Landtag


REZENSIONEN

Helmut Müller-Enbergs
Gabriele Gast: Ich handelte als Kundschafterin des Friedens
Aber sie trug das Risiko und musste die Suppe auslöffeln

Philipp Mosch
Tabubrüche in den Texten, Songs wie ’ne Keule
Der Staat war krank, Pannach legte den Finger auf die Wunde


NACHRUF

Dr. Jochen Anton Friedel
Wir waren der Stasi ausgeliefert

Udo Scheer
Ein sensibler Streiter wider die Landschaften der Gleichgültigkeit

Frank Rub
Im Mai

 
 
© Geschichtswerkstatt 2017