Zeitschriftenarchiv der "Gerbergasse 18"

Heft 33 - Ausgabe II / 2004

Heft 33 - Ausgabe II / 2004


« zurück



THEMEN

Heinz Voigt
Mai 1989 - Die Qual der Wahl
Stimmung in der Bevölkerung gereizt bis zum Kochen


LANDTAGSWAHLEN

Thomas Purschke
Die PDS hat mit Spitzeln kein Problem
Zumindest zwei ihrer Abgeordneten arbeiteten für die Stasi


DDR-JUSTIZ

Heinz Voigt
Vorbereitung eines dritten Weltkriegs
Die Rache der SED-Justiz ein Jahr nach dem 17. Juni 1953


AUFARBEITUNG

Thomas Purschke
Mit Spitzeln arrangiert, mit Opfern nie geredet?


STASI

Baldur Haase
Inszenierung einer Tragikomödie
Das Theater Rudolstadt, von oben bis unten stasidurchsetzt


ZEITGESCHICHTE

Peter Engelbrecht
Fluchhelfer mit Hubschrauber
Waghalsiges Unternehmen - DDR-Bürger herausgeholt

Dr. Jörg Bernhard Bilke
Kapitalistische Wildsäue auf "heiligem Acker"
Der "VEB Goethe" und die Staatssicherheit

Norman Bock
Politische Bilder der Uni
Festumzug 1986, aufgezogen wie eine Mai-Demonstration

Heinz Voigt
Fachleute schielen nach dem Westen
statt sich an der fortschrittlichen Wissenschaft zu orientieren

Manfred Wagner
Der Mord im Wald von Katyn
Grässliches Verbrechen Stalins und seines Henkers Berija

 
 
© Geschichtswerkstatt 2017