Zeitschriftenarchiv der "Gerbergasse 18"

Heft 90 - Ausgabe I / 2019

 

« zurück


TITELTHEMA: OST-MODERNE

S. 03 Tanja Scheffler – Nicht nur „Ostmoderne“
Schlaglichter auf die Planungs- und Baugeschichte der DDR
S. 08 Urbanist zwischen Ost und West
Ein Gespräch über das Wirken des Architekten und Stadtplaners Egon Hartmann mit dem Historiker Kai Drewes
S. 12 Daniel Börner – Keine platten Vorurteile
Neue Forschungen bieten differenzierte Einblicke zum Planen und Bauen in der DDR
S. 16 „Die kunsthistorische Auseinandersetzung mit der Ost-Moderne ist noch längst nicht abgeschlossen.“
Ein Gespräch mit dem Architekten und Baudenkmalpfleger Jürgen Beyer
S. 19 Juliane Richter – RASTER:BETON
Ein Festival für Kunst und Architektur in Leipzig-Grünau
S. 24 „Wir sehen die Architektur der Nachkriegsmoderne als einen radikalen und innovativen Ausdruck ihrer Zeit.“
Ein Gespräch mit Martyna Sobecka und David Navarro vom Grafikdesignstudio Zupagrafika
S. 27 72 Hour Urban Action Lobeda vom 2. bis 5. Mai 2019 in Jena
Ein Architektur-Wettbewerb in Echtzeit in Jenas größtem Plattenbauviertel
S. 28 Ungeniert unsaniert
„Traumwohnungen“ für Kreative, Studierende und BastlerInnen

 

ZEITGESCHICHTE
S. 29 Andreas Morgenstern – Mitteldeutschland mitten im Osten?
Zur Geschichte eines vieldeutigen Begriffs
S. 34 Petra Hinske – Die Stasi im Ferienort Masserberg
Das Landesverteidigungsobjekt Nr. 7713/11/1044
S. 41 Wolf-Georg Zaddach – „Schwer, hart und wild“
Heavy Metal in der DDR

 

ZEITGESCHEHEN / DISKUSSION
S. 46 Christian Booß – Wie kamen Oppositionelle auf die Festnahme- und Lagerlisten des MfS?
Erkenntnisse aus rekonstruierten Stasi-Akten
S. 52 Karsten Krampitz – DDR neu erzählen
Fragen an die Erinnerungspolitik

 

REZENSION
S. 59 Thomas Purschke – „Volkswächter“ bei der Arbeit
Einblicke in den Parteijournalismus bei der „Volkswacht“

 

IN EIGENER SACHE
S. 62 „Ich hätte nicht gedacht, dass die Zeitschrift so ein langes Leben haben würde.“
Ein Gespräch mit Gründungsmitglied Michael Stognienko aus Anlass der 90. Ausgabe der „Gerbergasse 18“

 
 
© Geschichtswerkstatt 2018