Zeitschriftenarchiv der "Gerbergasse 18"

Heft 63 - Ausgabe IV / 2011

Heft 63 - Ausgabe IV / 2011


« zurück


Von der Diktatur zur Demokratie

THEMA

Tom Thieme
Kommunistische Parteieliten und die Phasen des Systemwechsel 1989/90

Luise Güth
Die Greifswalder Blockparteien in der Friedlichen Revolution


ZEITGESCHICHTE

Stefan Pschera
Die Zukunft liegt im Osten
Exmatrikulation und der Versuch zur Umerziehung

Manfred Wagner
Unglaublich mutiger Ausreiseantrag eines 19-jährigen aus dem Jahr 1977

Peter Niebergall
Eine ganz normale Ausreisegeschichte
Das Wagnis in einer Warteschleife unbekannter Länge und Dauer

Jürgen Köditz
Was kostet eine Stunde vom Fränkischen Tag?
Mein erster Tag im „goldenen“ Westen

Heinz Voigt
Der Studentenklub „Rosenkeller“ im Griff der Stasi
Schnüffeln im Gewölbe – 3. Teil


ZEITGESCHEHEN

Peer Pasternack und Daniel Hechler
Exzellenz und Abstinenz
Der Umgang der Hochschulen in Thüringen mit ihrer Zeitgeschichte

Siegmar Faust
Wer ist hier scheinheilig?
Eine Erwiderung auf Richard Schröders SPIEGEL-Essay vom 17.10.2011

Benedikt Einert
Archiv des DDR-Unrechts
Fünfzig Jahre Erfassungsstelle Salzgitter

Henning Pietzsch
Thüringer Archivpreis


REZENSIONEN

Gerold Hildebrand
Fünf friedensbewegte Jahre in Erfurt

Henning Pietzsch
Wie wird man Bürgerrechtler?
Roland Jahn – Vom Rebell zum Behördenleiter

Volker Strebel
Jürgen Fuchs – Persönlicher Anstand als klare Bedingung


ANNOTATION

Jürgen Fuchs-Tagungsband

 
 
© Geschichtswerkstatt 2017