Zeitschriftenarchiv der "Gerbergasse 18"

Heft 23 - Ausgabe IV / 2001

Heft 23 - Ausgabe IV / 2001


« zurück



THEMEN

Heinz Voigt
November ’76 – Biermann oder der Anfang vom Ende
Spitzel im nervenaufreibenden Dauereinsatz


ESSAY

Matthias Wanitschke
Faszinosum des Fanatismus
Was hat Osama bin Laden mit Dzierzynski und Mielke gemein?


AUTOREN

Heinz Voigt
Zeitgeist, revolutionär und sprachgewandt
aber leider bei der Stasi – Pawel als IM "Oertel"


SPORT

Susanne Albiez
Citius, altius, fortius
Kein Jump ohne Stasi – aus der Geschichte der KJS Jena


RÜCKBLICK

Manfred Wagner
Im zweiten Monat des zehnten Wartejahres
Oder wie man in der DDR zu einem Fahrzeug kam


ZEITGESCHICHTE

Manfred Wagner
Schwerste Maßnahme an sozialem Schutz
Tod durch Erschießen – Dietrich Minckert, ein Workuta-Schicksal


MEDIEN

Thomas Purschke
Friseuse küsste zweimal den Teppich
Was IM "August" beim WM-Spiel 1974 aufschnappte


REZENSIONEN

Udo Scheer
Kampf um Hirne und Herzen
Matthias Wanitschke analysiert Methoden und Menschenbild der Stasi

Hartmut Gilbert
Autobombe, Scharfschütze und Thallium
Mordanschläge auf einen DDR-Staatsfeind

Unermessliches Leid gefangener Mütter und ihrer Kinder


REPORTAGE

Heinz Voigt
Mit wenig Geld und sehr viel Idealismus
Besuch in einem kleinen Grenzlandmuseum


LANDWIRTSCHAFT

Jürgen Gruhle
Volkspolizei und LPG
Plan für einen "koordinierten Einsatz" in Hassleben

 
 
© Geschichtswerkstatt 2017